Süsser Kürbisauflauf mit Vanille-Glace

Kürbis kann man nicht nur als pikante Element verwenden.... Deshalb habe ich ein Rezept zusammengestellt, in dem der Kürbis als Hauptbestandteil in einem süssen Auflauf verwendet wird. Warm serviert und kombiniert mit einem selbst gemachten Vanille-Glace aus dem Thermomix ein feiner Dessert.

 

Vanille Glace habe ich gemäss dem Rezept aus dem Thermomix Grundkochbuch hergestellt.

 

Zutaten Kürbisauflauf

  • 150 g Nüsse gemischt
  • 3 Eiweisse (blieben bei der Herstellung vom Vanilleeis übrig)
  • 300 g Kürbisfleisch
  • 1 EL Kokosöl
  • 60 g Ahornsirup (oder Zucker)
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Backpulver

 

Zubereitung

  1. Nüsse in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und den Mixtopf kurz abspülen. 
  2. Eiweiss in den Mixtopf geben, Rühraufsatz einsetzen und während 2 Min/Stufe 4 steifschlagen. Rühraufsatz entfernen und Eiweiss umfüllen.
  3. Kürbis in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.
  4. Gemahlene Nüsse, Kokosöl, Ahornsirup, Zimt und Backpulver  beigeben und 20 Sek/Stufe 4 vermengen.
  5. Eiweiss zugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterheben.
  6. Masse in eine kleine Gratinform geben und 30 Min. bei 200°C backen.
  7. Ein bisschen auskühlen lassen und mit dem Vanille-Glace zusammen servieren. 

 Rezept von Martina

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    René G. (Mittwoch, 09 November 2016 20:38)

    Hat sehr lecker geschmeckt. Haben es mit Vanillesosse genossen