Hamburger Brötchen

Feine Hamburger Brötchen selbst herzustellen ist ganz einfach. Den Teig lässt man zwar zweimal aufgehen aber dabei muss man ihm nicht helfen :-)

 

Zutaten für 12 Stuck

  • 40 g Milch
  • 300 g Wasser
  • 1 Hefewürfel
  • 45 g Zucker
  • 2 Eier
  • 750 g Weissmehl
  • 3 TL Salz
  • 120 g weiche Butter
  • 1 Ei + 2 EL Milch
  • etwas Sesam

 

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./ 37°C/ Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl, 2 Eier, Salz und Butter zugeben und 3 Min. / Teigstufe kneten lassen.
  3. Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  4. Aus dem Teig 12 Brötchen formen (Achtung: Teig ist sehr feucht. Muss so sein), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zugedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.
  5. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  6. Das Ei mit den 2 EL Milch vermischen und die Brötchen damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  7. Die Brötchen im Backofen ca. 15 Min. backen.

 Rezept von Martina

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mk (Mittwoch, 05 Oktober 2016 21:57)

    Die 40g Milch sollten glaube ich Wasser sein, oder?