Pizzarolle

Als Apéro-Gebäck oder mit Salat als Hauptgericht... einfach köstlich diese Pizzarolle. Das Rezept habe ich aus der Saisonküche und für den Thermomix umgeschrieben. 

 

Im folgenden Rezept wird die Zubereitung von einer Rolle beschrieben. Ich habe, ohne die Kapazität des Thermomix zu überschreiten, zwei Rollen miteinander zubereitet.

 

Zutaten Pizzateig (Rezept findet man auch im Grundkochbuch)

  • 220 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefewürfel
  • 400 g Mehl
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Salz

 

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker, Hefewürfel in den Mixtopf gebe und 20Sek./Stufe 2 vermischen.
  2. Mehl, Salz und Olivenöl zugeben und 2 Min./Knetstufe kneten.
  3. Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

 

Zutaten Füllung

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Peperoncini
  • 1 Bund Peterli
  • 270 g Hackfleisch
  • 50 g Tomatensugo
  • 1 TL Salz
  • 6 Tranchen Bratspeck

 

Zubereitung

  1. Zwiebel, entkernte Peperoncini und Peterli in den Mixtopf geben und 20Sek./Stufe 7 zerkleinern.
  2. Hackfleisch, Tomatensugo und Salz beigeben und 20Sek./linkslauf/Stufe 2 vermischen.

 

Den Pizzateig rechteckig ausrollen und die Hackfleischfüllung darauf verteilen. Von der langen Seite her satt aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 6 Tranchen Bratspeck um die Rolle legen. Ca. 35 Minuten in dem auf 200°C vorgeheizten Ofen backen. 

 

Rezept von Martina 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0