Brot aus dem Thermomix

Mhmmmm... wie es duftet...da läuft jedem Kind das Wasser im Mund zusammen und es freut sich auf die feinen Gonfibrötli am Morgen.

 

Frisches Brot zuzubereiten geht mit dem Thermomix ganz einfach. Der Aufwand ist so gering, dass jeden Abend im Lager 4 Kilo Brot zubereitet werden (Für die, die es noch nicht gelesen habe... der Thermomix befindet sich im Moment in einer Lagerküche eines Pfadilagers).

 

Das folgende Rezept ist wirklich gaaaanz einfach gehalten. Für die unten beschriebene Mehlmischung habe ich in einer grossen Schüssel nach belieben Vollkornmehl, Halbweissmehl, Ruchmehl und Weissmehl vermischt.

 

Zutaten

  • 440 g Wasser
  • 1 Hefewürfel
  • 3 TL Salz
  • 800 g vom Mehlgemisch

 

Zubereitung

  1. Wasser und zerkrümelter Hefewürfel in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 2 vermischen.
  2. Salz und Mehl zugeben und 3 Min./ Knetstufe.
  3. Teig herausnehmen und zwei Kugeln formen und bemehlen. Zugedeckt auf einem Backblech eine Stunde aufgehen lassen.
  4. Backofen auf 200 °C vorheizen und Brot 30 Minuten backen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0