Müesli - Granola

Sein Müesli selbst zu machen, macht Sinn. Man kann nach Lust und Laune Zutaten zusammen mischen, die einem schmecken. Gleichzeitig kann man die Menge und die Art des Zuckers selbst wählen.

 

Hier eine Idee einer möglichen Zusammensetzung:

 

Zutaten

  • 50 g Kokosöl
  • 40 g Ahornsirup
  • ev. 1 TL Zimtpulver
  • 200 g Cashewnüsse
  • 30 g Chia-Samen
  • 100 g Mandelplättchen
  • 30 g Leinsamen
  • 200 g Flocken gemischt
  • 50 g Samen gemischt
  • 30 g Dinkel-Nüsse

Zubereitung

  1. Kokosöl und Ahornsirup in den Mixtopf geben und 2 Min./50°C/Stufe 2 mischen und erwärmen.
  2. Restliche Zutaten einwiegen und 2 Min./50°C/linkslauf/Stufe 1.5 mischen. Währenddem mit dem Spatel beim Mischen mithelfen. 
  3. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 180° 20 Minuten rösten. Nach 10 Minuten einmal wenden.

Variationen

  • Anstatt Ahornsirup kann man auch Haushaltszucker/ Rohrzucker/ Fruchtzucker/ Honig/ Agavendicksaft usw. verwenden.
  • Wenn man es gerne süsser hat, darf man die Menge vom Süssstoff gerne erhöhen.
  • Wer gerne Früchte in seinem Müesli möchte, gibt nach dem Rösten noch getrocknete Früchte bei.

Rezept von Martina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0